Paella Mixta (gemischte Paella)

Leckere Paella mit Putenmedallions und Seelachsfilet.
Paella Mixta

Zutaten

400 gPutenmedallions
150 gSeelachsfilet
150 gSeeteufel
6 Cherrytomaten
4 Knoblauchzehen
3 Peperoni
3 Zwiebeln
2 grüne Paprikaschoten
1 Handvoll TK Erbsen
1 Handvoll TK Bohnen
Olivenöl
100 mlFischfond
400 mlBrühe
200 gReis
Meersalz
Pfeffer
Safran
Curry
Paprika

Zubereitung

Zubereitungszeit: 30 Min. (30 Min.)

Nehmen sie, falls vorhanden eine Paellapfanne. Besitze ich auch nicht, aber dafür eine große Gusseiserne Pfanne von meinem Großvater. Erhitzen sie das Olivenöl und Braten zuerst den Fisch glasig und wickeln in zum fertig garen in Alufolie. Das Fleisch wird danach scharf angebraten und darf ruhig etwas Farbe annehmen, auch das Fleisch wird danach in Alufolie gewickelt. Die geschnittenen Zwiebeln und Knoblauchzehen, werden kurz in dem heißen Fett geschwungen und wieder entnommen. In dem Öl wird nun der Reis glasig gedünstet, danach werden ein Teil des Fischfonds aufgegossen und die Hälfte der Brühe, ein passender Deckel aufgesetzt und nun köcheln lassen, den Reis dabei immer wieder mal bewegen und nach Bedarf von Fond und Brühe aufgießen. Nach knapp 10 Minuten sollte der Reis gar sein, die TK Produkte können hinzugefügt werden, nach weiteren 5 Minuten, alles weitere zugeben und vermengen den Fisch und das Fleisch nach eigenen Wünschen aufschneiden und alles noch mal 10 Minuten bei der Resthitze durchziehen lassen. Dazu passt wunderbar Selbstgemachte Aioli und gebackenes Weißbrot. Anrichten und Fertig.

Fisch und Fleisch können auch anders kombiniert werden. Hähnchen mit Hummerschwänzen und Gambas. Es kann bereitet werden, wie es beliebt. ;-)

Kategorien: Hausmannskost
Stichwörter: Hauptgericht • Spanisch • Pute • Paella • Reis • Pfanngengericht • Reispfanne • Huhn • Fisch
Ähnliche Rezepte: Wurstgulasch mit ReisFischfrikadelleTomatensuppe

Verfasser:
Axl
Axl
eXTReMe Tracker