Gefüllte Ofenkartoffeln

Leckere Ofenkartoffeln, gefüllt mit Crème fraîche, Schinken und Käse.
Ofenkartoffeln

Zutaten

1 kgKartoffeln
1 BecherCrème fraîche
125 gSchinken (gewürfelt)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
100 gEdamer gerieben
Schnittlauch
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Zubereitungszeit: 15 Min. (15 Min.)

Die Kartoffeln waschen und abbürsten. Mit Schale ca. 30 Min. weich kochen.

Die Knoblauchzehe durchdrücken. Die Zwiebeln fein würfeln. Mit dem Crème fraîche und den Schninkenwürfeln vermischen. Die Kartoffeln halbieren und so aushöhlen, dass ein ca. 1cm breiten Rand stehen bleibt. Am besten geht das mit einem Kugelausstecher für Melonen. Die ausgehöhlten Kartoffelhälften auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die entfernten Kartoffelreste mit dem Crème fraîche vermischen. Den Käse unterheben. Mit Schnittlauch, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kartoffelhälften mit der Crème fraîche-Masse füllen und etwas Käse darüber streuen.

Im vorgeheiztem Backofen bei 200°C ca. 15 Minuten überbacken bis der Käse verlaufen ist.

Kategorien: Kartoffelgerichte
Stichwörter: Speck • Baked Potatoes • überbacken • Backkartoffeln • Pellkartoffeln • Schmandkartoffeln
Ähnliche Rezepte: KnoblauchcremesuppeKartoffelgratinKartoffelcremesuppe Veg.

Verfasser:
Thomas
Thomas
eXTReMe Tracker