Rumbombe

Absolut leckere Rum- und Kalorienbombe die man einfach probiert haben muss.
Rumbombe

Zutaten

 
Für den Boden
6 Eier
200 gZucker
1 Paket Vanillezucker
200 gMehl
1 TLBackpulver
 
Creme
2 Eier
150 gZucker
250 gButter
1 Paket Vanillezucker
250 mlMilch
100-200 mlRum (nach belieben)
 
Kuchenglasur
150 gSchokolade (Zartbitter)
75 gSahne

Zubereitung

Zubereitungszeit: 30 Min. (30 Min.)

Für den Boden die Eier, den Zucker und den Vanillezucker schaumig schlagen. Mehl und Backpulver vermischen und langsam einrühren. Den Teig in eine kleine, eingefettete Springform geben und im vorgeheiztem Backofen bei 180°C für 20-25 Minuten backen und auskühlen lassen.

Für die Creme die Eier, den Zucker und den Vanillezucker in einem Topf schaumig rühren. 1EL von der Butter und die Milch hinzugeben. Vorsichtig aufkochen lassen und dabei rühren, da die Creme leicht anbrennt. Wenn die Creme eine Puddingartige Konsistenz bekommen hat, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Die restliche Butter cremig schlagen und Löffelweise in die abgekühlten Puddingcreme einrühren. Ungefähr 100ml von dem Rum unterrühren.

Den Boden in drei gleich große Scheiben schneiden. Die oberen beiden Teile in kleine Würfel schneiden und mit dem restlichen Rum beträufeln. Die Würfel vorsichtig mit der Crememasse vermengen und hügelförmig auf dem unteren verteilen.

Die Schokolade mit der Sahne schmelzen und damit den Kuchen überziehen.

Kategorien: Kuchen & BackrezepteDesserts
Stichwörter: Kuchen • Rum • Süßes • Geburtstag
Ähnliche Rezepte: Schoko-Mandel-KuchenFruchtiger KäsekuchenRumkugeln

Verfasser:
Thomas
Thomas
eXTReMe Tracker