Netzwerker Chili con Carne

Leckeres Chili con Carne für hungrige Netzwerkspieler. Die perfekte Verpflegung für die nächste LAN-Party!
Netzwerker Chili con Carne

Zutaten

3 kgHackfleisch (halb und halb)
8 Zwiebeln
6 Knoblauchzehen
2 große Dosen Schältomaten
100 gTomatenmark
400 mlGemüsefond
300 mlRotwein
250 mlMalzbier
6 rote Chilischoten
7 kleine Dosen Kidneybohnen
2 DosenMais
250 mlpassierte Tomaten
Schwarzer Pfeffer
Meersalz
Paprika rosenscharf
Curry
Kurkuma
1½ ELSpeisestärke

Zubereitung

Zubereitungszeit: 45 Min. (45 Min.)

Geplant ist diese Menge für 8 hungrige Netzwerker (kleine Meute von Computerspielern). Zuerst sollte man sich um einen geeigneten Topf bemühen, eine Kasserolle wäre von Vorteil. Dann geht es los, das Hackfleisch nach und nach kräftig anbraten und das Tomatenmark zum Bratvorgang dazugeben und mit anrösten. Die Zwiebeln, Chilis und Knoblauchzehen fein hacken und dazugeben und kurz andünsten lassen. Das Ganze wird mit dem Fond und dem Rotwein abgelöscht und für 5 Minuten aufgekocht, danach werden alle übrigen Zutaten dazu gegeben. Es empfiehlt sich, die Dosentomaten kurz zu pürieren und den Mais und die Kidneybohnen in einen Seiher zu geben und mit kaltem Wasser abzuwaschen. Das Chili bei mittlerer Hitze eine gute halbe Stunde köcheln lassen. Vor dem Servieren einfach mit der Speisestärke abbinden und Fladenbrot oder Reis dazu und Fertig!

Kategorien: PartyrezepteHackfleisch
Stichwörter: Chili • scharf
Ähnliche Rezepte: HackbällchenGefüllte PaprikaKartoffelgratin

Verfasser:
Axl
Axl
eXTReMe Tracker